MILANA-bio organic tea / Neu bei GöPi

Mit MILANA konnten wir den Lieferanten einer der exklusivsten Bio-Tees weltweit gewinnen. MILANA-Tee ist von global namhaften, ökologischen und sozialen Erzeugerverbänden mehrfach prämiert. Ein kleines, im Januar 2015 gegründetes, Familienunternehmen aus Baden-Baden.

Aber Milana steht für weitaus mehr als exzellenten Tee, der auch beim zweiten oder sogar dritten Aufbrühen noch mit gleicher Qualität überzeugt. Der Bio-Tee mit Labor-Reinheitsprüfbericht wird aus dem Hilfsprojekt „IDULGASHINNA“ in Sri Lanka, dem ersten, zerti zierten Bio-Teegarten der Welt bezogen und besticht mit typisch naturbelassenem, unvergleichlich milden Aroma.

Der Biotee wird noch sorgfältig in Handarbeit gep ückt und darf sich als reiner SINGLE-GARDEN-TEA bezeichnen. MILANA fördert ausschließlich die Herstellung von klassischem Bio-Schwarztee und Bio-Grüntee in Premiumqualität und lässt ihn bewusst nicht mit anderen Bioplantagen-Tees vermischen. So liefert MILANA einen handgep ückten Qualitätstee aus dem Hochland Sri Lankas bei dem ausschließlich organische Kompost-Düngung eingesetzt wird. Regelmäßige Analysen bestätigen, dass MILANA-Tees weit unter den Bestimmungsgrenzen des Bundesverband Naturkost Naturwaren liegen und als komplett rückstandsfrei von Pestiziden gelten.

MILANA-Tee ist Fairtrade- und BIO-zerti ziert (Demeter) und trägt außerdem das CEYLON TEA LÖWEN-Logo, welches nur von der obersten staatlichen Teebehörde, dem Sri Lanka Tea Bord, vergeben werden darf. Ein Label, das 100% reinen Ceylon-Tee garantiert,der in Sri Lanka verpackt wurde.

Der Inhaber Michael Apostolico verfolgt mit viel Herzblut das Ziel, sowohl die TRADITIONELLE TEEKULTUR in der Region zu bereichern als auch das SOZIALE ENGAGEMENT für das ins Leben gerufene BIOTEE-HILFS-PROJEKT „IDULGASHINNA“ in Sri Lanka, zu unterstützen.

Mit Hinblick auf das Hilfsprojekt bezahlt MILANA beim Tee-Einkauf bewusst Höchstpreise, welche über dem Vielfachen des Einkaufs- preises für reinsten Premium-Ceylon-Biotee in Sri Lanka liegen. Zusätzlich zum fair bezahlten Einkaufspreis ießen zehn Prozent aus dem in Deutschland erzielten Verkaufserlös direkt in die vor Ort gegründete Schule, in Kinderhorte und in soziale Wohnungen. Damit ist es gelungen, die Lebensgrundlage einer gesamten Teep ücker- gemeinschaft von rund 400 tamilischen Familien auf solide Füße zu stellen. So können human getragene Projekte für die etwa 2.500 Bewohner unterstützt werden.

  • Bau von einer Schule und Kindergärten für die Kinder der tamilischen Teepflücker
  • Errichtung von Krankenstationen mit kostenfreier, medizinischer Versorgung
  • Erstellung von Toiletten und Kanalisationsanlagen
  • Installation von Wasser- und Stromleitungen
  • Errichtung von Sozialwohnungen und -häuser mit kostenloser Betreuung für die kranken und alten/ nicht mehr arbeitsfähigen Menschen
  • Überwindung der Sprachbarrieren zwischen tamilischen Plantagenarbeitern und der einheimischen, singhalesischen Bevölkerung durch gemeinsame, kulturelle und sportliche Aktivitäten.

Die Tamilen, ehemalige Ureinwohner Südindiens würden von den Kolonialmächten vor über 150 Jahren enteignet, aus ihrer Heimat vertrieben und als mittellose Arbeitskräfte auf die Teeplantagen Sri Lankas verschleppt und zu Frondiensten gezwungen. MILANA unterstützt das Hilfsprojekt IDULGASHINNA beim großen Ziel, dass die Tamilen nach dem Ende des 26jährigen Bürgerkriegs wieder als Gleichberechtigte anerkannt werden und ihre verlorene Menschen- würde und –rechte wieder erlangen.

„Zuerst gaben wir Ihnen Ihre Würde, dann Ihre Freiheit und schließlich Ihre Unabhängigkeit. Nichts von diesem kostet Geld.“
(R. Gnanasekaran, Manager des IDULGASHINNA Bio-Teegartens)

Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit Ihnen, unseren Kunden, einen Beitrag zu diesem Projekt leisten können.

 

Flyer Download (PDF)

Weiter lesen ...